Die Kino-Filme 2024

Der Ticketvorverkauf "online" ist bereits verfügbar. Jetzt direkt über den Bestell-Button beim jeweiligen Film, oder den Button gleich anschliessend die Tickets kaufen.

Ab ca. Mitte Juli stehen zudem die Vorverkaufsstellen wiederum zur Verfügung. Die Abendkassen sind jeweils ab 18:30 besetzt für spontane Kinoabende.

 

Vorverkaufsstellen:

Touring Garage Baur - Berikon

Elektro Fröhli - Rudolfstetten

AVA Aargau Verkehr - Bremgarten

 


FILMPASS

 

Geniessen Sie eine ganze Kinowoche auf dem Dorfplatz in Rudolfstetten mit dem Filmpass für CHF 90.-

Der Filmpass gilt für alle 8 Filme vom 09. bis 16. August 2024. 

 

Natürlich sind alle Filme auch einzeln buchbar. Benutzen Sie dazu den Link beim entsprechenden Film. 



Fly me to the moon

Freitag 09. August

(D, FSK12)


Während des Wettlaufs ins All zwischen den USA und der Sowjetunion in den 1960er Jahren entwickelt sich eine Beziehung zwischen dem NASA-Direktor, der für den Start von Apollo 11 verantwortlich ist, und dem Marketing-Spezialisten, der das öffentliche Image der NASA aufpolieren und eine gefälschte Mondlandung inszenieren soll.



Familienfilm
Ich - einfach unverbesserlich 4

Samstag 10.August

(D, FSK 6)


Vom Superschurken zum Vorstadt-Familienvater? Kann passieren, wenn man Gru heisst, auf dem Klassentreffen seinen Erzfeind trifft, die Dinge eskalieren und man untertauchen muss.

 

Als aber Baby Gru Junior entführt wird, war es das mit Ruhe und Frieden. Gru und seine Familie machen sich auf zu einer irrwitzigen Rettungsaktion. Mit dabei die Minions, diesmal noch chaotischer, denn ein Superserum hat fünf von ihnen zu Mega Minions mit besonderen Fähigkeiten gemacht!



White Bird

Sonntag 11.August

(D, FSK 12)


 

Ein Film von Marc Forster:

 

Nachdem ihr Enkel wegen Mobbings der Schule verwiesen wurde, erzählt seine Grossmutter ihm davon, wie sie als kleines Mädchen in Frankreich den Nazi-Terror überlebte.

 

Die Nazis holten alle jüdischen Kinder in ihrer Schule ab, aber ihr gelang es, zu fliehen. Sie fand Unterschlupf bei den Eltern eines Klassenkameraden, der wegen seiner Gehbehinderung von allen gehänselt wurde. Seine Eltern versteckten sie in einer Scheune, liefen damit aber auch immer Gefahr, das eigene Leben zu verlieren, wenn sie entdeckt werden sollten.



radical

Eine klasse für sich

 

Montag 12.August

(D, FSK 12)


Matamores ist eine kleine mexikanische Stadt nicht weit von der US-Grenze entfernt. Hier ist alles vorzufinden, was die Vorurteile über Mexiko hergeben: Drogenhandel, bewaffnete Gewalt, Kleinkriminalität. Es ist ungewöhnlich, dass sich ein Lehrer ausgerechnet hierher versetzen lässt.

Sergio (Eugenio Derbez) ist ein Idealist. Er möchte den Kindern, denen hier mit manipulierten Abschlusstests ein Diplom zugeschanzt wird, das ihnen nichts hilft, eine echte Zukunftsperspektive ermöglichen. Dafür legt er sich von Anfang an mit seinen längst resignierten Kollegen und dem Rektor der Schule an – und wider Erwarten schafft er das Unmögliche.



Back to black

Dienstag 13.August

(Originalsprache, DE-Untertitel, FSK 12)


Als 2003 Amy Winehouses (Marisa Abela) erstes Album «Frank» die britischen Albumcharts erklimmt, sticht ihre sinnliche Jazzstimme aus der Masse der Fahrstuhlmusik heraus und wird vom Publikum verschlungen.

 

Aber die fragile Künstlerin erliegt dem Druck ihrer Plattenfirma, emotionalen Missbrauch ihres Ehemanns Blake Fielder-Civil (Jack O'Connell) und einer Drogen- und Alkoholsucht, der sie nicht entkommen kann.



Fall guy

Mittwoch 14.August

(D, FSK 12)


Colt Seavers (Ryan Gosling) ist ein bekannter Stuntman, der im Schatten des Schauspielers Tom Ryder (Aaron Taylor-Johnson) lebt, dessen Double er ist. Nach einer schweren Verletzung geht es mit Colts Karriere bergab und er entfremdet sich von Jody (Emily Blunt), einer talentierten Kamerafrau und aufstrebenden Filmemacherin, mit der er früher in einer Beziehung war.

 

Eines Tages begegnen sich die beiden bei den Dreharbeiten zu Jodys erstem Spielfilm, einer riesigen Science-Fiction-Produktion mit dem Titel «Metalstorm». Kurz darauf verschwindet der Hauptdarsteller. Colt übernimmt trotz aller Widrigkeiten das Kommando und versucht, den Film seiner Geliebten zu retten.



Bon Schuur Ticino

Donnerstag 15.August

(Schweizerdeutsch
empfohlen ab 6J)


Special Guest:

Peter Luisi - Screenwriter, Director, Producer, Editor.

Der Film dreht sich um die Folgen der Annahme einer Volksinitiative, die Französisch zur einzigen offiziellen schweizerischen Landessprache erklärt.

 

Walter Egli (gespielt von Beat Schlatter) muss als Bundespolizist zusammen mit einem anderen Polizisten (gespielt von Vincent Kucholl), in den Kanton Tessin, um eine angebliche Widerstandsgruppe aufzudecken.



Bad  boys

Ride or die

Freitag 16.August

(D, FSK16)


Die beliebtesten Bad Boys sind zurück

 

Nachdem Detective Michael „Mike“ Lowrey seine Physiotherapeutin Christine geheiratet hat, stürzen er und sein Partner Marcus Burnett sich in eine interne Untersuchung des Miami Police Department.

Dies nachdem ihr verstorbener Vorgesetzter Captain Conrad Howard beschuldigt wurde, mit Drogenkartellen in Verbindung zu stehen. Mike und Marcus sind entschlossen, posthum dessen Unschuld zu beweisen.




Folgen Sie uns auch auf Facebook:

Kontakt

Kino uf em Dorfplatz

Rebbergstrasse 18a

8964 Rudolfstetten

info@dorfplatzkino.ch