Die Kino-Filme 2021

FILMPASS

 

Geniessen Sie eine ganze Kinowoche auf dem Dorfplatz in Rudolfstetten mit dem Filmpass für CHF 90.-

 

Der Filmpass gilt für alle 8 Filme vom 13. bis 20. August 2021. 

 

Natürlich sind alle Filme auch einzeln buchbar. Benutzen Sie dazu den Link beim entsprechenden Film.

 

 



the united states vs. billie holiday

Freitag 13.August

(Originalsprache English mit Deutschen Untertiteln, ab 16J)


Die legendäre Jazzsängerin Billie Holiday gerät während ihrer Karriere immer wieder ins Visier der Behörden, weil ihr Song "Strange Fruit", der sich mit dem Lynchen von Afroamerikanern beschäftigt, als revolutionär und gefährlich eingestuft wurde. Das Federal Bureau of Narcotics lässt nichts unversucht, um das Leben der Sängerin auf den Kopf zu stellen. Billie Holiday weigert sich trotzdem, das Lied aus ihrer Setlist zu nehmen.

 

 

Die Filmbiografie über Billie Holiday, eine der bedeutendsten US-amerikanischen Jazzsängerinnen, die im Film von der Soul- und R&B-Sängerin Andra Day verkörpert wird, basiert auf dem Buch Chasing the Scream: The First and Last Days of the War on Drugs von Johann Hari.

 

 

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



immer ärger mit grandpa

Samstag 14.August

(D, FSK 0)


Der Familienfilm am Samstag:

 

Nachdem Eds Frau gestorben ist, soll er im Zimmer seines Enkelsohns Peter unterkommen, doch dieser ist alles andere als begeistert, dass er nun auf dem Dachboden leben soll. Daher erklärt Peter ihm den Krieg (vgl. Originaltitel) und versucht, den Rentner mit einer Reihe von Streichen wieder aus seinem Zimmer zu vertreiben. Aber Ed hat seinerseits einige Tricks auf Lager und feuert zurück.

 

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



nomadland

Sonntag 15.August

(D, FSK 0, Empfehlung 12J)


NOMADLAND erzählt die Geschichte von Fern (Frances McDormand), die wie viele in den USA nach der grossen Rezession 2008 alles verloren hat. Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch einer Industriestadt im ländlichen Nevada packt Fern ihre Sachen und bricht in ihrem Van auf, ein Leben ausserhalb der konventionellen Regeln als moderne Nomadin zu erkunden. Der Film zeigt auch die echten Nomaden Linda May, Swankie und Bob Wells als Ferns Mentoren auf ihrer Erkundung der weiten Landschaften des amerikanischen Westens.

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



promising young woman

 

Montag 16.August

(D, ab 16J)


In Cassies Leben ist nichts, wie es scheint. Sie ist klug, gerissen und führt bei Nacht, angetrieben von einem Trauma aus ihrer Vergangenheit, ein mörderisches Doppelleben. Abend für Abend besucht sie Bars und Clubs, um sich an Männern zu rächen, die sich an hilflosen Frauen vergehen. Doch eine unerwartete Begegnung könnte ihr schließlich die Möglichkeit bieten, einige ihrer eigenen Fehler aus der Vergangenheit wieder gut zu machen.

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



the courier

Dienstag 17.August

(Originalsprache, D-Untertitel, ab 12J)


Spionage-Thriller mit Benedict Cumberbatch von den Machern von 12 YEARS A SLAVE, THE KING'S SPEECH und THE IMITATION GAME. THE COURIER erzählt die hochspannende, wahre Geschichte des unscheinbaren britischen Geschäftsmannes Greville Wynne (Benedict Cumberbatch), der in einen der grössten internationalen Konflikte der Geschichte rekrutiert wird. Auf Geheiss des britischen MI-6 und einer CIA-Agentin (Rachel Brosnahan) geht er trotz anfänglicher Bedenken eine verdeckte, gefährliche Partnerschaft mit dem sowjetischen Offizier Oleg Penkovsky (Merab Ninidze) ein. Gemeinsam wollen sie entscheidende Informationen liefern, die während des Kalten Krieges zur Verhinderung einer nuklearen Konfrontation und zur Entschärfung der Kuba-Krise benötigt werden.

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



the father

 

Mittwoch 18.August

(D, FSK 6)


Herzzerreissende Beziehungsgeschichte mit den Oscar-Preisträgern Anthony Hopkins (The Silence of the Lambs, The Two Popes) und Olivia Colman (The Favourit, The Crown). Sechsfach Oscar-nominiert, u.a. in der Königskategorie Bester Film.

 

Anthony ist 81 Jahre alt. Er lebt allein in seiner Londoner Wohnung und verweigert sich allen Pflegenden, die seine Tochter Anne ihm aufzudrängen versucht. Doch diese Notwendigkeit wird für sie immer dringlicher, da sie ihn nicht mehr jeden Tag sehen kann: Sie hat den Entschluss gefasst, nach Paris zu ziehen, um mit einem Mann zu leben, den sie kürzlich erst kennengelernt hat... Während Anthony versucht, sich mit der aufkommenden Demenz und den veränderten Lebensumständen zu arrangieren, beginnt er, an seinen Lieben, seinem eigenen Verstand und sogar an der Struktur seiner Realität zu zweifeln.

 

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



wanda, mein wunder

Donnerstag 19.August

(D, ab 12J)


 

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr

Für die wohlhabende Familie Wegmeister-Gloor war nach dem Schlaganfall des betagten Familienoberhaupts klar: Josef wird nicht in ein Pflegeheim eingewiesen. Viel zu lieblos wäre das. So wird die junge Polin Wanda eingestellt, um ihn im Familienanwesen am See rund um die Uhr zu betreuen.

 

Die Arbeit ist schlecht bezahlt, aber Wanda braucht das Geld für ihre eigene Familie in Polen. Da alle unter einem Dach leben, bekommt Wanda einen intimen Einblick in das Familienleben der Wegmeister-Gloors. So intim, dass Wanda unerwartet schwanger wird. Von Josef...

 

 

 

 

Mit Special Guest:

In Abklärung



long story short

(Und täglich grüsst die Liebe)

Freitag 20.August

(D, FSK6)


Mit Live-Konzert

Special: Konzert + Film 

 

KONZERT

Ab 19:30Uhr spielen «Rhyt me blue» mit Valeria Piediscalzi live auf dem Dorfplatz Rudolfstetten. Geniesst einen wunderbaren Einstieg in den Abschlussabend mit viel Rhytm, einem Drink und feinem Essen an der BAR und einer Liebeskomödie, welche die Kinowoche 21 warmherzig abschliesst.

 

 

FILM - FILMSTART UM CA. 20:40
Eine herzerwärmende Liebeskomödie vom Oscar-nominierten Regisseur Josh Lawson. Der chronische Aufschieber Teddy wacht am Tag nach seiner Hochzeit in einem Parallelleben auf, in dem er alle paar Minuten ein Jahr in die Zukunft springt. Ihm wird nicht nur bewusst, wie rasend schnell die Zeit verrinnt, sondern auch dass er sein bisheriges Leben verschwendet hat und zum Egoisten geworden ist. Endlich wird ihm klar, was wirklich zählt und er beschliesst, jeden Moment voll auszukosten, um seine Fehler zu korrigieren und die Liebe seines Lebens zurückzuerobern, bevor es zu spät ist. 

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr




Folgen Sie uns auch auf Facebook:

Kontakt

Kino uf em Dorfplatz

Rebbergstrasse 18a

8964 Rudolfstetten

info@dorfplatzkino.ch