Die Kino-Filme 2020


the Gentlemen

Freitag 14.August

(Originalsprache English mit Deutschen Untertiteln, ab 16J)


«The Gentlemen» ist die neue Action-Filmkomödie des Regisseurs Guy Ritchie. Zu den Hauptdarstellern gehören Matthew McConaughey, Charlie Hunnam, Henry Golding und Michelle Dockery. Handlung: Zwielichtige Figuren kämpfen um die Oberhand in der lukrativen Londoner Unterwelt. Als der amerikanische Drogenbaron Mickey Pearson sich aus dem Marihuana-Geschäft zurückziehen will, wollen alle die Kontrolle über sein Gebiet.

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



knives out

Samstag 15.August

(D, FSK 12, Empfehlung 10J)


Als der berühmte Krimiautor Harlan Thrombey am Tag nach seinem 85. Geburtstag tot aufgefunden wird, ermittelt der Privatdetektiv Benoit Blanc und befragt die exzentrische Familie. Eine Krankenschwester scheint der Schlüssel zur Wahrheit zu sein, doch der Weg dorthin ist schwieriger als gedacht. In der Thrombey-Familie mangelt es nicht an Verdächtigen, die ein Auge auf das Vermögen des Patriarchen geworfen haben. 

 

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



bruno manser

Sonntag 16.August

(D, ab 12J)


Auf der Suche nach einer Erfahrung jenseits der Oberflächlichkeit der modernen Zivilisation reist Bruno Manser 1984 in den Dschungel von Borneo - und findet seine Erfüllung beim nomadischen Stamm der Penan. Es ist eine Begegnung, die sein Leben für immer verändert. Manser setzt sich fortan für das von der Abholzung massiv bedrohte Volk ein: Sein Mut wie sein unermüdlicher Einsatz und Wille zur Veränderung machen Manser zu einem der berühmtesten und glaubwürdigsten Umweltaktivisten seiner Zeit - und kosten ihn schliesslich alles.

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



Die fruchtbaren jahre sind vorbei

 

Montag 17.August

(D, ab 12J)


Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr

Die Komödie mit Hauptdarstellerin

«Michèle Rohrbach» aus Rudolfstetten.

 

Als Leila (Michèle Rohrbach) an der Hochzeit ihrer Schwester Amanda (Sarah Hostettler) erfährt, dass diese schwanger ist, lüftet sie prompt das sorgsam behütete Geheimnis. Während sich die Gäste freuen, sorgt sich Amanda um ihre Karriere und Leila um ihre Fruchtbarkeit. Panisch setzt sich Leila ein Ziel: schwanger werden! So stürzt sie sich mit ihrer alleinerziehenden Freundin Sophie (Anne Haug) ins Zürcher Nachtleben der Ü30er. Diese ist sowieso mit der Suche nach Babysitters beschäftigt und wird ihr drum wohl keinen Mann wegschnappen…

 

Die Schweizer Komödie «Die fruchtbaren Jahre sind vorbei» stammt aus der Feder von Natascha Beller (Late-Night-Show «Deville»). Die junge Filmemacherin erzählt pointiert, lustig und herrlich schräg die (Leidens-)Geschichte dreier Freundinnen über 30, die mit allen Mitteln versuchen, ihr Leben in den Griff zu bekommen.

Mit Special Guest:

Michèle Rohrbach zu Besuch beim 

«Kino uf em Dorfplatz»



little women

Dienstag 18.August

(D, ab 6J)


Jo, Meg, Amy und Beth sind Schwestern und wachsen Mitte des 19. Jahrhunderts in den Vereinigten Staaten auf. Zu dieser Zeit herrschen starre Geschlechterrollen. Ihr Vater dient im Bürgerkrieg und ihre Mutter kümmert sich um die Familie und arbeitet. Die Schwestern wachsen heran und stellen fest, dass viele Hindernisse als Frauen auf sie warten. Jo will Schriftstellerin werden und sich dem Rollendiktat nicht unterwerfen, während Meg von der Ehe und Amy vom Malen in Paris träumt.

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



parasite

 

Mittwoch 19.August

(D, ab 16J)


Die Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Ereigniskette aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar ist.

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



Platzspitzbaby

Donnerstag 20.August

(D, ab 12J)


 

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr

Die elfjährige Mia zieht bei der Schliessung der offenen Zürcher Drogenszene 1995 mit ihrer drogenabhängigen Mutter in ein Dorf im Zürcher Oberland. Für eine kurze Weile scheint es, als würde die Mutter ihre Sucht in den Griff bekommen; Mia geht zur Schule, findet Anschluss an eine lokale Jugendbande und schliesst neue Freundschaften. Doch dann wird Sandrine rückfällig. Obwohl Mia mit aller Kraft um ihre Mutter kämpft, beginnt die Situation zunehmend zu eskalieren.

 

Platzspitzbaby ist ein Schweizer Spielfilm nach Vorbild der gleichnamigen Autobiographie von Michelle Halbheer aus dem Jahr 2020, die ihre Kindheitserinnungen an die Beziehung mit ihrer Mutter zusammen mit der Journalistin Franziska K. Müller im 2013 erschienenen Buch Platzspitzbaby festhielt.

 

 

 

 

Mit Special Guest:

Peter Reichenbach, der renommierte Produzent zu Besuch beim 

«Kino uf em Dorfplatz»



nightlife

Freitag 21.August

(D, ab 12J)


Barkeeper Milo arbeitet in Berlin, macht regelmäßig die Nacht zum Tag und wacht immer wieder bei fremden Frauen im Bett auf. Doch dann trifft er eines Nachts zufällig seine Traumfrau, die allerdings vorhat, in der nächsten Woche in die USA zu reisen und dort für ein Musiklabel in Atlanta zu arbeiten. Milo verabredet sich mit ihr und will verhindern, dass seine große Liebe die Stadt verlässt. Ein chaotischer Abend einschließlich einer durchgeknallten Jagd durch Berlin beginnt.

 

Die neue Komödie mit Elyas M'Barek.

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



1917

Samstag 22.August

(D, ab 12J)


Es ist der Höhepunkt des Ersten Weltkriegs, als Briten und Deutsche sich in Nordfrankreich belagern. Die zwei britischen Soldaten Blake und Schofield haben den Auftrag, ein Regiment von 1.600 Kameraden, das sich hinter der Feindeslinie aufhält, vor einem Hinterhalt der Deutschen zu warnen. Allerdings haben sie für den Fußmarsch nur wenige Stunden Zeit und noch bedrückender ist die Situation für Blake, dessen Bruder unter den bedrohten Soldaten der betroffenen Kompanie ist.

 

INFO: Dies ist der Ersatzfilm für «Tenet» - Da der Kinostart dieses Films verschoben wurde. Wir danken Ihnen für das Verständnis.

Ticketbezug:

Aufgrund der aktuellen Covid-Situation empfehlen wir Ihnen, die Tickets online zu bestellen.

 

Natürlich ist ein Kauf an der Abendkasse ebenfalls möglich. Ab 19:30 Uhr ist der Ticketbezug jeweils möglich. 

 

Filmstart ist 20:40 Uhr



Folgen Sie uns auch auf Facebook:

Kontakt

Kino uf em Dorfplatz

Rebbergstrasse 18a

8964 Rudolfstetten

info@dorfplatzkino.ch